Skip to main content
This recipe is part of the international (Australia) category using Frico’s Maasdam cheese (slices).

Steak-Sandwich mit karamellisierten Zwiebeln & Käse

Niemand kann der klassischen Kombination von Steak  und milden Zwiebeln widerstehen. Maasdam Käse, Mayonnaise, Senf, Gewürzgurken und Rucola sorgen für zusätzliche Aromen und machen jeden Bissen zu einem Geschmackserlebnis.

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Steak-Sandwich mit karamellisierten Zwiebeln & Käse

2 große Zwiebeln

1 Teelöffel Olivenöl (plus einige Tropfen für das Steak)

1 Esslöffel brauner Zucker

1 Esslöffel Balsamico-Essig

250g Steak (Entrecote)

1 Prise Meersalz

1 Prise schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

1 kleiner Laib Brot

1 Esslöffel körniger Dijon-Senf

1 Esslöffel Mayonnaise

2 Scheiben Frico Maasdam Käse

2 Esslöffel Gewürzgurken

2 Handvoll Rucola

Zwiebeln in halbe Ringe schneiden. Eine Prise Salz hinzugeben. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln bei geringer Hitze weich garen (etwa 15 Minuten). Zucker und Balsamico-Essig hinzugeben und für weitere 15 Minuten karamellisieren lassen, bis die Zwiebeln schön klebrig und goldbraun sind. Die Zwiebeln für die gesamten 30 Minuten gut im Auge behalten und gelegentlich umrühren. Beiseite stellen.

Steak mit etwas Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer einreiben.

Pfanne erhitzen und das Steak in die Mitte geben. Für ein blutiges Steak, 3 Minuten anbraten, für ein medium Steak 5 Minuten und für ein gut durchgebratenes Steak 8-9 Minuten. Steak aus der Pfanne nehmen und auf einem Schneidebrett einige Minuten abkühlen lassen.

Brot aufschneiden. Die untere Hälfte mit Senf und Mayonnaise bestreichen. Frico Maasdam Scheiben in Dreiecke schneiden und das Brot damit belegen. Essiggurken sowie 2 Haandvoll Rucola darübergeben.

 Steak in Streifen schneiden und diese auf das Sandwich geben. Mit karamellisierten Zwiebeln garnieren und mit der zweiten Brothälfte schließen. Brot halbieren und mit Pommes Frites servieren.

Stichworte