Skip to main content
This dish is part of the International (European) category using Frico’s Sliced Gouda cheese.

Sahniges Spinat & Kartoffelgratin

Kartoffelgratin ist eine vielseitige elegante Beilage, die hervorragend zu Geflüge, Fleisch und Fisch passt. Der Spinat verleiht diesem Gericht zusätzliche Nährstoffe, während Gouda Käse für das köstliche Aroma sorgt. Für dieses einfache Gratin ist Gouda in scheiben perfekt geeignet.

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 80 Minuten
Sahniges Spinat & Kartoffelgratin

2 Esslöffel Butter

4 mittelgroße Kartoffeln (geschält & in dünne Scheiben geschnitten)

8 Scheiben Frico Gouda Käse (in Scheiben) (ODER Frico Liebling der Saison Frühling /Mai)

2 Teelöffel Oregano

2 Handvoll Spinat (etwa 80g)

2 mittelgroße Knoblauchzehen (gepresst)

250ml Milch

250ml Sahne

1/2 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer

1/4 Teelöffel Muskat

3/4 Teelöfel Knoblauchpulver

1 Lorbeerblatt

Ofen auf 180°C vorheizen.

Gekochte Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Die besten Ergebnisse werden mit einer Gemüsereibe erzielt.

Milch und Sahne in einem kleinen Topf verrühren und bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen. Salz, Pfeffer, Muskat und das Lorbeerblatt hinzugeben. Nach dem Erwärmen das Lorbeerblatt wieder entfernen.

Mittelgroße Auflaufform (etwa 20x26cm) mit Butter einfetten und mit Knoblauch einreiben. Den Boden der Form mit einer Lage Kartoffelscheiben bedecken.

 Mit 5 bis 6 Käsescheiben belegen und mit etwas Oregano bestreuen. Spinatblätter darüber geben und mit einer weiteren Lage Kartoffelscheiben bedecken.

Die warme Milchmischung über die Kartoffeln geben. Die Kartoffeln mit einem Löffel festdrücken, bis sie vollständig  bedeckt sind.

Den restlichen Gouda Käse reiben und über das Gratin geben.

Für 60-75 Minuten in den Ofen geben bis das Gratin goldbraun und durch ist. Sofort servieren.

Stichworte